Invest: Impressionen aus der Messehalle

Hallo liebe Investoren,

am vergangenen Freitag und Samstag versammelte sich die Investorengemeinde wieder einmal bei der Finanzmesse Invest in Stuttgart, um sich über die neuesten Trends an den Kapitalmärkten auszutauschen. Überraschenderweise war der Besucherandrang am Freitag etwas größer als am darauffolgenden Samstag. Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Vielleicht ist bei den Privatanlegern das Interesse am DAX, trotz der erst kürzlich erreichten Rekordstände, immer noch nicht exorbitant hoch. Eventuell ist jedoch auch die Angst vor möglichen Kursverlusten höher als die Gier nach Gewinnen.

Freilich verfolgten wir auch dieses Jahr wieder ausgewählte Diskussionen und Vorträge. Im Grundtenor scheinen sich die Experten darüber einig zu sein, dass jeder Rückschlag im DAX eine neue Einstiegschance sei. Nun ja, darüber lässt sich bekanntlich streiten, denn wir von Chart-Factory betrachten vor dem Einstieg lieber den Chart. Denn das Chartbild zeigt uns die vorherrschende Marktmeinung und zwar völlig emotionslos. Eigene Gefühle oder Einschätzungen kümmern uns daher nicht. Deswegen würden wir nicht pauschal zum Einstieg raten, sobald der Markt fällt, da niemand vorhersehen kann, wie weit die Kurskorrektur verlaufen wird.

Wie jedes Jahr, zeigten verschiedene Redner den Zuhörern auch heuer wieder, anhand von Hochpunkten im Chart, wie einfach Gewinne zu erzielen gewesen wären. Wir von Chart-Factory wissen, dass im Nachhinein immer alles logisch erscheint und überall Gewinne möglich gewesen wären. Aber im Vorfeld ist das nicht so einfach. Die Kunst ist zu erahnen, was in Zukunft passieren könnte. Denn keiner kennt die neuen Hochpunkte und niemand weiß wann der endgültige Tiefpunkt erreicht wird! Daher suchen wir stets nach aussichtsreichen Chartkonstellationen und setzen darauf.

Übrigens war das Thema Edelmetall nicht mehr so präsent wie noch in den vergangenen Jahren. Das könnte an der, im Vergleich zum DAX, doch eher schlechten Kursentwicklung der Edelmetalle liegen. Eines sollten Sie bei Messen, insbesondere im Finanzbereich, immer beachten. Sind die Outfits der Hostessen knapp, so ist das Produkt wahrscheinlich risikoreich. Uns von Chart-Factory hat das optische gefallen und wir werden auch nächstes Jahr wieder kommen.

Allzeit viel Erfolg mit Ihren Investments,

Ihr Chart-Factory-Team

 

 

Hier finden Sie das Report-Archiv. Passwort: knowhowforfree

Charts:

Alle Charts auf chart-factory.info oder in unseren angebotenen Abonnements werden mit der Chart-Software von ProRealTime.com erstellt. Sämtliche Charts können Sie sich selbst im interaktiven Modus auf www.prorealtime.com anschauen und erstellen.

Haftungsausschluss und Risikohinweis