Continental Aktie: Zu höherem berufen?

Hallo liebe Investoren,

ein beliebtes Chart-Muster hat sich bei Continental geformt. Zunächst vollzog die Aktie einen satten Aufwärtsimpuls von rund 71% zwischen Oktober 2014 und März 2015. Seit dem Jahreshoch bei 230,64 Euro schnauft das Wertpapier in einem sanft abwärtsgerichteten Trendkanal durch und bildete so das charttechnisch beliebte Muster der Flagge aus. Sollte Continental aus diesem Trendkanal nach oben ausbrechen (Einkreisung), dann setzt das gemäß Technischer Analyse einiges an Aufwärtspotenzial frei.

CONTINENTAL AG O.N.

Zum Vergrößern klicken!

Das Kursziel aus einer Flagge bemisst sich, indem der vorherige Aufwärtsimpuls vermessen und an das Ausbruchsniveau angelegt wird. Sollte Continental also morgen aus dem sanften Abwärtstrendkanal nach oben ausbrechen würde das ein Kursziel von rund 323,00 Euro freisetzen. Je nach Ausbruchszeitpunkt schiebt sich das Ziel peu à peu etwas nach unten.

Die Frage bleibt bloß, ob sich die Aktie vor dem Ausbruch auch weiter in diesem gezeichneten Trendkanal aufhält. Denn Sie wissen ja, nichts ist zu 100% sicher oder vorhersehbar. Wenn die Notierungen statt nach oben, nach unten aus dem Trendkanal ausbrechen wäre das Flaggenmuster “zerstört”. Das geht, sofern es geschieht, allerdings nicht mit einem Ende des langfristigen Aufwärtstrends bei Continental einher, sondern würde lediglich dieses eben behandelte Chart-Muster negieren.

Erst wenn die Aktie in ihrer Korrekturphase unter das 50%-Fibonacci-Retracement bei 182,69 Euro sowie das knapp darunter liegende 61,80%-Retracement bei 171,37 schließen würde, müsste die charttechnische Gesamtlage neu bewertet werden.

Zunächst beobachten wir lieber weiter, ob die Flagge ausbricht oder nicht. Für uns als Chartanalysten ist das spannender. Wenn Sie wissen möchten, wie wir die heutige Chartanalyse erstellt haben, dann schauen Sie sich doch bitte unser Video auf Youtube dazu an. Hier erklären wir genauer mit welchen Werkzeugen wir gearbeitet haben.

Allzeit viel Erfolg mit Ihren Investments,

Ihr Chart-Factory-Team

 

 

Hier finden Sie das Report-Archiv. Passwort: knowhowforfree

Charts:

Alle Charts auf chart-factory.info oder in unseren angebotenen Abonnements werden mit der Chart-Software von ProRealTime.com erstellt. Sämtliche Charts können Sie sich selbst im interaktiven Modus auf www.prorealtime.com anschauen und erstellen.

Haftungsausschluss und Risikohinweis